LENA x OEKOM
Blick auf viele Bäume im Wald, das Licht stehlt von rechts zwischen den Stämmen hindurch.

Der Wald, unsere Lebensader

Rund ein Viertel der gesamten Landfläche ist von ihm bedeckt, er entzieht der Atmosphäre CO2 und liefert uns lebenswichtigen Sauerstoff: Der Wald. Dieses Wunder der Natur ist essentiell für unser aller Leben auf diesem Planeten.

Das alles kann der Wald:

  • Zieht CO2 aus der Atmosphäre
  • Produziert Sauerstoff
  • Reguliert regional das Wetter und global das Klima
  • Bietet einen Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten
  • Festigt die Böden (auch bei Starkregen oder Unwettern)
  • Liefert Nahrung
  • Stärkt die mentale Gesundheit
  • Dient als kultureller und spiritueller Ort
  • Liefert Rohstoffe
  • Dient als Arbeitsort
  • Liefert Medikamente (Waldpflanzen)

Ein unverzichtbares Ökosystem

Ob Möbel, Häuser, Papier, Kleidung – aus Holz lässt sich alles Mögliche herstellen. Holz ist für unsere moderne Gesellschaft damit ein unverzichtbarer Rohstoff. Allerdings wird die „Lunge der Erde“, die der Lebensraum für unzählige Arten ist, immer kleiner. Große Waldflächen müssen weichen für Landwirtschaft und Ackerbau. Zwischen 2010 und 2020 wurden ca. 3 Millionen Hektar an industriellen Baumplantagen für den Bedarf an Holz, Palmöl, Zellstoff und Früchten neu gepflanzt. Das Problem: Für industrielle Baumplantagen werden oft bereits vorhandene Wälder abgeholzt, wodurch heimische Tiere ihren Lebensraum verlieren.
Der Wald ist in Gefahr und es gilt ihn zu schützen. Informationen über unsere Alltagsprodukte und die dafür verwendeten Ressourcen zu sammeln kann dabei helfen, bewusstere Konsumentscheidungen zu treffen. Aber auch das Wissen über den Wald an sich, schafft Klarheit und Aufklärung im Umgang mit der Natur.

Cover des Waldbuches, erhältlich beim Oekom Verlag.

Du willst mehr über das Ökosystem Wald wissen? Dann ist „Das Waldbuch. Alles, was man wissen muss in 50 Grafiken“ genau das richtige für dich. Mit vielen Grafiken erklärt Esther Gonstalla unterhaltsam und einfach die unterschiedlichsten Vorgänge des Waldes. Erschienen im Oekom Verlag. ISBN: 978-3-96238-211-7, Hardcover, 128 Seiten.