• Engagement

Green City e.V.: Gemeinsam für ein grünes, lebenswertes und zukunftsfähiges München

Schon seit mehr als 30 Jahren setzt sich Green City e.V. für Umweltthemen und eine bessere Aufenthaltsqualität in München ein. Seit der Gründung im Jahr 1990 hat sich der gemeinnützige Verein so zu einer der größten Umweltorganisationen der Stadt entwickelt. Ziel von Green City e.V. ist es, München zusammen mit den Bürger*innen grün, lebenswert und zukunftsfähig zu machen.

150 Veranstaltungen und Projekte für eine nachhaltigere Stadt

Um München aktiv nachhaltiger zu gestalten, organisiert der Verein jedes Jahr ca. 150 Aktionen und Projekte zu den unterschiedlichsten Themen aus den Bereichen Klimaschutz, Mobilität, Bildung und Urbanes Grün. Die Veranstaltungen richten sich an alle Bürger*innen, die sich für eine lebenswertere Stadt interessieren oder engagieren möchten. Dabei orientiert sich der Verein stets an den globalen Zielen der UN, den Sustainable Development Goals.

Klimaschutz

Eine hohe Lebensqualität und Klimagerechtigkeit sind miteinander vereinbar. Aktiv und mit konkreten Projekten unterstützt Green City e.V. nachhaltige Lebensstile und damit die Verbesserung der persönlichen CO2 -Bilanz. Beispiele für Schritte in die richtige Richtung sind die beliebten Kleidertauschpartys mit Upcycle-Möglichkeiten oder die Radtouren zu nachhaltigen Orten in München.

 

Der Verein denkt und handelt auch gesellschaftspolitisch: In Bündnissen wie „München muss handeln“ oder der „Klima Allianz“ fordert er von Politik und Unternehmen konkrete Klimaschutz-Maßnahmen. Außerdem wirkt Green City e.V. beim „Klimapakt²“ mit. Der Verein ist Teil eines Beratungsteams, das 15 Münchner Unternehmen dabei unterstützt, Einsparungspotenziale zu erkennen und Maßnahmen für den Klimaschutz durchzusetzen.

 

Urbanes Grün

Mehr Grün in die Stadt ist wichtig für ein gesundes Leben und unsere Zukunft: Straßengrün, Grün in Innenhöfen, an Dächern und Fassaden. In der fortschreitenden Klimakrise reduziert Begrünung Hitzeextreme und sorgt für verbesserte Luftqualität sowie eine höhere Biodiversität. Urbane Gärten tragen zur lokalen und klimaverträglichen Versorgung mit Nahrungsmitteln bei und stärken die Gemeinschaft in der Nachbarschaft. Zudem setzt sich der Verein für eine umweltverträgliche und zukunftsfähige Gestaltung des öffentlichen Raums ein. Dazu gehört neben der grünen Infrastruktur auch die blaue, denn Wasser unterstützt die Klimaanpassung in der Stadt.

 

Bildung

Lebensbegleitendes Lernen ist DER Schlüssel für die sozial-ökologische Transformation. Green City e.V. ermöglicht Menschen jeden Hintergrunds nachhaltige Lebensstile kennenzulernen und in den Alltag zu integrieren. Mit kreativen und zielgruppengerechten Bildungsangeboten für alle Altersgruppen fördert der Verein Kompetenzen, Mitbestimmung sowie werteorientiertes Handeln. Denn eine Bildung für nachhaltige Entwicklung befähigt, die Zukunft selbst zu gestalten. Beispiele für Projekte sind die Ausbildung zum/r Klimabotschafter*in, die ZeroWaste Uni oder Am Grünen Küchentisch mit klimagerechten Ernährungs- und Einkaufstipps.

 

Mobilität

Verkehrswende jetzt! Gemeinsam mit Münchens Bürger*innen schafft der Verein einen attraktiven öffentlichen Raum mit lebenswerten und barrierefreien Aufenthaltsflächen für alle. Zudem realisiert er ebene, konfliktfreie Fußwege und breite, lückenlose Radwege für ein sicheres Vorankommen. Ebenso setzt Green City e.V. auf den ÖPNV mit S-Bahn, U-Bahn, Bus und Tram sowie weiteren Dienstleistungen. Auch die Themen Digitalisierung, Vernetzung, Elektrifizierung und geteilte Mobilitätsangebote werden miteinbezogen.

 

Der Verein steht für die Vision Zero, d.h. keine Toten und Schwerverletzten mehr im Straßenverkehr und arbeitet an der deutlichen Reduktion von Lärm und klimaschädlichen Abgasen. Dafür bewegt er aktiv die Politik, z.B. mit erfolgreichen Bürgerbegehren wie „Sauba sog i“ oder dem „Radentscheid München“.

Mit Green City e.V. gemeinsam mehr erreichen

Politische Arbeit

Als Sprachrohr für die Anliegen der Bürger*innen zu wichtigen und aktuellen Umweltthemen spielt der Verein eine große Rolle. Dafür steht er im regelmäßigen Dialog mit Entscheidungsträger*innen aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft. Die politische Arbeit ist dabei stets überparteilich und unabhängig. In politischen Entscheidungsprozessen sollen die Ziele nicht nur wahrgenommen, sondern auch umgesetzt werden.

 

Als Sprachrohr der Zivilgesellschaft nutzt der Verein folgende Mittel:

  • Netzwerkarbeit
  • Podiumsdiskussionen
  • Online-Petitionen, Umfragen und Befragungen
  • Bürgerbegehren und Volksbegehren
  • Dialog mit Parteien und Parlamentarier*innen

Einfach unterstützen oder mitmachen

Wer bei Green City e.V. mitmachen oder den Verein unterstützen möchte, ist immer herzlich willkommen. Ob als Spender*in, Mitglied oder Aktive/r im Ehrenamt - viele Wege führen zum gemeinsamen Ziel, die Stadt nachhaltig zu verändern. Je mehr Mitglieder es werden, desto größer ist die Wirksamkeit und desto mehr Aktivitäten können gemeinsam durchgeführt werden. Wer sich nicht selbst aktiv beteiligen kann oder möchte, hat auch die Möglichkeit, den Verein durch eine Spende zu unterstützen, um München gemeinsam grün, lebenswert und zukunftsfähig zu machen.