Datenschutz

I.    Wer ist für die Verarbeitung meiner Daten verantwortlich?

Dein erster Ansprechpartner als Verantwortlicher im Sinne der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung („EU-DSGVO“) und anderer datenschutzrechtlicher Vorgaben ist:

LENA Nachhaltigkeits GmbH
Arnulfstraße 15
80335 München

(im Folgenden als „wir“, „uns“ „unser“ oder auch „LENA“ bezeichnet)

II.    An wen kann ich mich bei Fragen zum Datenschutz wenden?

Der Schutz Deiner persönlichen Daten hat für LENA einen hohen Stellenwert. Bei Fragen zum Thema Datenschutz kannst Du Dich gerne jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Zu diesem Zweck kannst Du unseren Datenschutzbeauftragten sowohl per E-Mail als auch postalisch unter der oben genannten Anschrift mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragter“ kontaktieren. 

Per E-Mail erreichst Du unseren Datenschutzbeauftragten unter der folgenden Adresse: 

datenschutz_lena@magellan-rechtsanwaelte.de

III.    Wie werden meine Daten bei Besuch der LENA-Webseite verarbeitet?

1.    Allgemeine Funktionen der LENA-Webseite

i.    Bereitstellung der Webseite und Erstellung von Logfiles

a.    Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Bereitstellung unserer Webseite und der Erstellung von sogenannten Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

b.    Zweck

Die kurzzeitige Speicherung Deiner personenbezogenen Daten durch uns ist notwendig, damit unsere Webseite angezeigt werden kann. Hierfür müssen wir Deine personenbezogenen Daten für die Dauer Deines Besuches auf unserer Webseite speichern.

Die Speicherung Deiner personenbezogenen Daten in sogenannten Logfiles erfolgt, damit wir die Funktionsfähigkeit der Webseite für Dich sicherstellen können. Zudem verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine anderweitige Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten findet nicht statt, soweit Du unsere Webseite ausschließlich informatorisch nutzen möchtest.

 

c.    Speicherdauer

Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des jeweiligen Verarbeitungszwecks nicht mehr erforderlich sind. Im Fall der Erfassung Deiner personenbezogenen Daten zur Bereitstellung unserer Webseite ist das in der Regel der Fall, sobald Du unsere Webseite verlassen hast.

Soweit wir Deine personenbezogenen Daten in Logfiles speichern, löschen wir diese Logfiles nach spätestens drei Tagen. Sofern wir diese Logfiles für einen längeren Zeitraum aufbewahren, anonymisieren wir Deine personenbezogenen Daten, sodass eine Zuordnung nicht mehr möglich ist.

 

d.    Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten ist zur Bereitstellung unserer Webseite erforderlich. Auch die Speicherung Deiner personenbezogenen Daten in Logfiles ist für den Betrieb unserer Webseite zwingend erforderlich. Es besteht für Dich folglich keine Widerspruchsmöglichkeit, sofern Du unserer Webseite nutzen möchtest.

 

ii.    Technisch-notwendige Cookies

a.    Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten bei der Verwendung von technisch-notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

 

b.    Zweck

Wir setzen sogenannte technisch-notwendige Cookies ein, um die Nutzung unserer Webseite für Dich zu vereinfachen. Cookies sind kleine Textdateien, welche vorübergehend („transiente Cookies“) oder auch für einen fest definierten Zeitraum („persistente Cookies“) auf Deinem Rechner gespeichert werden. Ohne Cookies können wir Dir einige Funktionen unserer Webseite nicht anbieten. Für diese Funktionen ist es beispielsweise erforderlich, dass Dein Browser auch nach einem Seitenwechsel über das vorab gesetzte Cookie wiedererkannt wird. Eine anderweitige Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten findet nicht statt.

 

c.    Speicherdauer

Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Verarbeitungszwecks nicht mehr erforderlich sind. Bei der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch technisch-notwendige Cookies ist das regelmäßig der Fall, sobald Du unsere Webseite verlässt. 

 

d.    Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Eine Übersicht der bei LENA eingesetzten technisch-notwendigen Cookies findest Du innerhalb unseres Cookie-Banners. Du kannst das Cookie-Banner jederzeit über den Footer unserer Homepage erneut aufrufen („Cookieeinstellungen“). 

Cookies werden nur im Erlaubnisfall auf Deinem Rechner gespeichert und von diesem an unsere Webseite übermittelt. Daher hast Du stets die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies bei Deinem Besuch auf unserer Webseite.

Durch eine Änderung der Einstellungen innerhalb Deines Browsers kannst Du die Verwendung von Cookies jederzeit deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies kannst Du jederzeit löschen. Werden Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können möglicherweise aber nicht mehr alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich genutzt werden.

 

iii.    Google Maps 

a.    Rechtsgrundlage

Damit Du unsere Google-Maps-Kartenfunktionen nutzen kannst, ist es erforderlich, dass Du Deinen Standort durch einen Klick auf die jeweilige Karte aktiv freischaltest. Das bedeutet, dass Deine personenbezogenen Daten nur dann an Google übermittelt werden, sofern Du durch einen Klick auf die Karte der Datenverarbeitung durch Google Maps zustimmst. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten ist damit Deine Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO.  

 

b.    Zweck

Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten bei der Einbindung von Google Maps damit Du unsere Angebote zur Nachhaltigkeit leichter auffinden kannst („Nachhaltigkeit vor Deiner Haustür“).

 

c.    Speicherdauer

Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald diese für unsere zuvor benannten Zwecke nicht mehr benötigt werden. In unserem Fall ist dies in der Regel nach Beendigung Deines Besuchs auf unserer Webseite gegeben. 

 

d.    Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Verwendung des Kartendienstes „Google Maps“ ist für die Nutzung unserer Webseite nicht erforderlich. Du kannst jederzeit selbst entscheiden, ob Du die Kartenfunktion unserer Webseite in Anspruch nehmen möchtest oder nicht.

 

iv.    Google Fonts

a.    Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten bei der Einbindung von Google Fonts ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO. 

 

b.    Zweck

Die Einbindung von Google Fonts und die damit verbundene Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten erfolgt, um eine einheitliche Darstellung der von uns eingesetzten Schriften innerhalb der Webseite gewährleisten zu können. 

 

c.    Speicherdauer

Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald diese für unsere zuvor benannten Zwecke nicht mehr benötigt werden. In unserem Fall ist dies in der Regel nach Beendigung Deines Besuchs auf unserer Webseite gegeben. 

 

d.    Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Wenn Du nicht möchtest, dass Deine personenbezogenen Daten von Google Fonts erfasst werden, kannst Du in Deinem Browser Einstellungen vornehmen (z.B. durch die Installation von Plugins oder Add-Ons), um die Übermittlung Deiner personenbezogenen Daten an die Server von Google zu unterbinden. Wenn Dein Browser Google Fonts nicht unterstützt, erfolgt kein Zugriff auf die Server von Google und der Text unserer Webseite wird in der Standardschrift Deine Systems angezeigt. 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest Du unter:

https://developers.google.com/fonts/faq bzw. unter http://www.google.com/intl/de-DE/privacy/

 

v.    YouTube 

a.    Rechtsgrundlage

Auch bei der Einbindung von YouTube-Videos werden Deine personenbezogenen Daten verarbeitet. Unsere Rechtsgrundlage für Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten ist in diesem Fall unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO. Konkret begründet sich unser Interesse darin, Dir eine zeitgemäße, moderne sowie funktionalen Webseite anbieten zu können. 

 

b.    Zweck

Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch YouTube dient einer ansprechenden, einheitlichen und von Ihrem Endgerät unabhängigen Darstellung von Videoinhalten auf unserer Webseite.

 

c.    Speicherdauer

Wir setzen YouTube Videos im erweiterten Datenschutzmodus ein. Dieser Modus bewirkt, dass über die Einbindung hinaus keine weiteren Informationen über Deinen Besuch auf unserer Webseite gespeichert werden. Deine personenbezogenen Daten werden daher gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist spätestens nach Ende Deines Besuchs auf unserer Webseite der Fall.

 

d.    Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten

Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten, welche zur Einbindung von YouTube Videos verarbeitet werden, ist zwingend erforderlich. Es besteht für Dich folglich keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

vi.    Dein Lokal-Tipp 

a.    Rechtsgrundlage 

Sofern Du einen Lokaltipp einreichen möchtest, ist Deine Einwilligung in die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO).

 

b.    Zweck

Du kannst uns Deinen Lokal-Tipp über das Online-Formular unserer Webseite übermitteln. In diesem Fall verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten ausschließlich dazu, um unserer „Nachhaltigkeitsdatenbank“ um Deinen Lokal-Tipp zu ergänzen. Dabei veröffentlichen wir keine Angaben über Dich, sondern ausschließlich Deinen Lokal-Tipp. 

 

c.    Speicherdauer

Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald Deine personenbezogenen Daten für die Erreichung des Zweckes ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist in der Regel der Fall, sobald wir Deinen Lokal-Tipp geprüft und innerhalb unserer „Nachhaltigkeitsdatenbank“ eingearbeitet haben. 

 

d.    Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Du hast jederzeit die Möglichkeit, die Einwilligung in die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zum Zweck der Bereitstellung Deines Lokal-Tipps zu widerrufen. In diesem Fall können wir Deine Angaben zu dem Lokal-Tipp allerdings nicht mehr weiterbearbeiten.

 

vii.    Deine Registrierung als LENA-Nutzer

a.    Rechtsgrundlage 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Registrierung als LENA-Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO.

 

b.    Zweck

Deine Registrierung als LENA-Nutzer ermöglicht Dir die Nutzung unserer LENA-Welt samt der dort für Dich vorgesehenen persönlichen Services, wie etwa Dein persönliches LENA-Profil, die Darstellung Deiner Nachhaltigkeitsziele sowie Einblick in Dein aktuelles Nachhaltigkeits-Punktekonto. Im Rahmen des Registrierungsprozesses und des damit verbundenen Vertragsabschlusses zwischen LENA und Dir ist die Verarbeitung Deiner personenbezogener Daten erforderlich. Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Registrierung ist daher zur Erfüllung eines Vertrages beziehungsweise zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen sowie zu der erfolgreichen Pflege unserer Kundenbeziehung erforderlich.

 

c.    Speicherdauer

Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist spätestens im Falle der Auflösung Deines LENA-Kontos gegeben.

 

d.    Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Du hast jederzeit die Möglichkeit, Dein LENA-Konto aufzulösen. In diesem Fall löschen wir Deine personenbezogenen Daten, soweit wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, Deine personenbezogenen Daten weitergehend aufzubewahren.

 

viii.    Deine LENA-Nachhaltigkeitsalternativen 

a.    Rechtsgrundlage 

Sofern Du möchtest, kannst Du unsere Nachhaltigkeitsvorschläge innerhalb Deines LENA-Profils speichern und dadurch ergänzende Punkte sammeln. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten ist in diesem Fall Deine Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO. 

 

b.    Zweck

Durch die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der LENA-Nachhaltigkeitsalternativen verfolgen wir den Zweck, Dir individuelle Nachhaltigkeitsalternativen anbieten zu können und Dich bei Deinem Einstieg in ein nachhaltiges Leben zu unterstützen. 

 

c.    Speicherdauer

Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist spätestens im Falle der Auflösung Deines LENA-Kontos gegeben.

 

d.    Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Du hast jederzeit die Möglichkeit, Dein LENA-Konto aufzulösen. In diesem Fall löschen wir Deine personenbezogenen Daten, soweit wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, Deine personenbezogenen Daten weitergehend aufzubewahren.

 

ix.    Deine LENA Status-E-Mails 

a.    Rechtsgrundlage 

Du kannst innerhalb Deines LENA-Nutzerprofils entscheiden, ob Du von Status-E-Mails, etwa zu Deinem Punktestand oder auch zu neuen LENA-Features erhalten möchtest. Sofern Du diese Funktion innerhalb Deines Profils aktivierst, ist Deine Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten. 

 

b.    Zweck 

Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten dient dazu, Dich über Neuigkeiten innerhalb Deiner LENA-Welt zu informieren. Sofern Du diese Funktion innerhalb Deines Nutzer-Profils aktiviert hast, übersenden wir Dir regelmäßig Updates zu Deinem Punktestand oder auch zu neuen Funktionen unserer Webseite.  

 

c.    Speicherdauer

Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Verarbeitungszwecks nicht mehr erforderlich sind. Im Rahmen der Funktion „Status-E-Mails“ ist das in der Regel der Fall, wenn Du diese Funktion innerhalb Deines Nutzer-Profils deaktivierst.

 

d.    Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Du hast jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Status-E-Mails für die Zukunft zu widersprechen. Zu diesem Zweck kannst Du die Funktion innerhalb Deines Nutzerprofils deaktivieren. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Versendung der Status-E-Mails gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht, es sei denn, dass gesetzliche Aufbewahrungsfristen einer Löschung entgegenstehen.

 

x.    Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

a.    Rechtsgrundlage 

Über das Kontaktformular unserer Webseite kannst Du Dich gerne jederzeit an uns wenden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten, die Du uns im Rahmen der Kontaktaufnahme übermittelst, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO. Sofern es im Rahmen der Kontaktaufnahme zum Abschluss oder zur Anbahnung eines Vertrages kommt, ist Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO eine zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten.

 

b.    Zweck 

Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Falle Deiner Kontaktaufnahme über das Kontaktformular unserer Webseite dient uns allein zur Bearbeitung Deines Anliegens.

 

c.    Speicherdauer

Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Verarbeitungszwecks nicht mehr erforderlich sind. Im Rahmen der Kontaktaufnahme ist das der Fall, wenn Dein Anliegen durch uns bearbeitet wurde und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen einer Löschung nicht entgegenstehen.

 

d.    Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Du hast jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Kontaktaufnahme für die Zukunft zu widersprechen. In diesem Fall können wir Dein Anliegen jedoch nicht weiterbearbeiten. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht, es sei denn, dass gesetzliche Aufbewahrungsfristen einer Löschung entgegenstehen.

 

2.    LENA informiert – Marketingangebote unserer Webseite

i.    Newsletter

a.    Rechtsgrundlage 

Um Dich stets auf dem Laufenden zu halten, bieten wir Dir die Möglichkeit Dich für unseren Newsletter anzumelden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Newsletter-Versendung ist die Deinerseits erklärte Einwilligung im Rahmen der Anmeldung zu dem Newsletter nach Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO.

 

b.    Zweck

Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten dient dazu, unseren Newsletter an Dich zu versenden. Der Zweck der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Newsletter-Versendung ist damit die Übersendung von Informationen, Angeboten und gegebenenfalls die Förderung unseres Absatzes durch den Verkauf von Waren oder Dienstleistungen.

 

c.    Speicherdauer

Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Verarbeitungszwecks nicht mehr erforderlich sind. Deine personenbezogenen Daten werden demnach solange gespeichert, bis Du Dich von unserem Newsletter abgemeldet hast. 

 

d.    Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Du kannst Deine Einwilligung zum Erhalt des Newsletters jederzeit widerrufen oder den in jedem Newsletter enthaltenen Abmelde-Link nutzen, um einem weiteren Erhalt des Newsletters zu widersprechen.

 

ii.    Direktmarketing

a.    Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen von Direktmarketingmaßnahmen ist entweder Deine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO oder die gesetzliche Erlaubnis des Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO bzw. § 7 Abs. 3 UWG.

 

b.    Zweck

Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten im Rahmen von Direktmarketingmaßnahmen, um Dir Informationen und Angebote zu übersenden. Durch die Übersendung entsprechender Informationen und Angebote verfolgen wir auch den Zweck unseren Absatz durch den Verkauf von Waren beziehungsweise Dienstleistungen zu fördern.  

 

c.    Speicherdauer

Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des jeweiligen Verarbeitungszwecks nicht mehr erforderlich sind. Wir Löschen Deine personenbezogenen Daten daher insbesondere dann, wenn Du weiteren Direktmarketingmaßnahmen widersprichst oder aber Deine jeweilige Einwilligung widerrufst.  

 

d.    Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Du kannst Deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen bzw. der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen von Direktmarketingmaßnahmen jederzeit für die Zukunft widersprechen.

 

iii.    Komfortverbesserung, Webseitenoptimierung, Nutzerverhaltens-Analyse und Ausspielung von personalisierter Werbung

a.    Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten bei Verwendung von Cookies sowie vergleichbarer Technologien wie Pixel, Tags, Web-Beacons, Browser-Fingerprinting, etc. („Tracking-Cookies“) ist Deine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO. 

 

b.    Zweck

Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch Tracking-Cookies ermöglicht uns eine Optimierung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite. Auf Grundlage Deiner freiwilligen Einwilligungserklärung setzen wir Cookies ein, welche Deine Nutzererfahrung während Deines Besuchs bei LENA verbessert: Diese Cookies ermöglichen es uns, Dir personalisierte Inhalte anzuzeigen, die Performance unserer Webseite für Dich zu steigern und Dir mehr Komfort bei der Interaktion mit uns – über oder neben der Webseite –  zu bieten. Als junges Startup möchten wir natürlich auch gerne verstehen, ob wir unser Angebot für Dich noch besser ausgestaltet können. Auch zu diesen Analysezwecken setzen wir Cookies ein.

 

c.    Speicherdauer

Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald Du Deine Einwilligungserklärung widerrufst oder Deine personenbezogenen Daten für die Erreichung des Zweckes ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. 

 

d.    Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Eine Übersicht der bei LENA eingesetzten technisch-notwendigen Cookies findest Du innerhalb unseres Cookie-Banners. Du kannst das Cookie-Banner jederzeit über den Footer unserer Homepage erneut aufrufen („Cookieeinstellungen“). 

Du kannst Deine Einwilligungserklärung in die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen des Einsatzes von Tracking-Cookies jederzeit für die Zukunft widerrufen, indem Sie wie folgt vorgehen:

(1) Änderung der Einwilligungseinstellungen auf unserer Webseite

LENA bietet Dir die Möglichkeit, die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen des Einsatzes von Tracking-Cookies einfach zu widerrufen. Hierzu kannst Du unser Cookie-Banner jederzeit über unserer Homepage erneut aufrufen („Cookieeinstellungen“).

Durch Deinen Widerruf wird ein weiterer Cookie auf Deinem Rechner gesetzt, welcher uns signalisiert keine Tracking-Cookies einzusetzen. Sofern Du das entsprechende Cookie löschst, wird Dir unser Cookie-Banner bei Aufruf unserer Webseite erneut angezeigt. 

(2) Änderung der Einstellungen Ihres Browsers

Alternativ kannst Du durch eine Änderung der Einstellungen in Deinem Browser die Übertragung von Cookies im Allgemeinen deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies kannst Du jederzeit löschen. Das kann auch automatisiert erfolgen. Werden auch technisch-notwendige Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden.

(3) Spezialfall Google Analytics 

Wenn Du nicht möchtest, dass Deine personenbezogenen Daten durch Google Analytics verarbeitet werden, kannst Du zudem das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics installieren. Dieses Add-on weist das auf Webseiten ausgeführte JavaScript von Google Analytics (ga.js, analytics.js und dc.js) an, das Senden von Informationen an Google Analytics nicht zu gestatten.

Falls Du Google Analytics deaktivieren möchtest, kannst Du auch die unten genannte Seite aufrufen und das Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics für Deinen Browser installieren. 

Das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics verhindert nicht, dass personenbezogene Daten an die Webseite oder an andere Tracking-Dienste gesendet werden.

Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz kannst Du hier einsehen:

http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auf unserer Webseite ist zudem die IP-Anonymisierung aktiviert.

 

3.    LENA, Datenschutz und Recht

i.    Betroffeneneingaben nach Art. 12 ff. EU-DSGVO

a.    Rechtsgrundlage

Sofern Du uns gegenüber Deine Datenschutzrechte geltend machst („Betroffeneneingabe“), verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. c i.V.m. Art. 12 ff. EU-DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die anschließende Dokumentation der gesetzeskonformen Bearbeitung Deiner Anfrage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

 

b.    Zweck

Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten in diesem Fall zu dem Zweck der datenschutzkonformen Bearbeitung Deiner Anfrage. Die anschließende Dokumentation der gesetzeskonformen Bearbeitung Deiner Anfrage dient zur Erfüllung der gesetzlich geforderten Rechenschaftspflicht, Art. 5 Abs. 2 EU-DSGVO. 

 

c.    Speicherdauer

Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Verarbeitungszwecks nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Bearbeitung Deiner Betroffenenanfrage ist dies gemäß § 41 BDSG i.V.m. § 31 Abs. 2 Nr. 1 OWiG drei Jahren nach Ende des jeweiligen Vorgangs gegeben.

 

d.    Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Du hast jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Bearbeitung Deiner Betroffeneneingaben mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. In diesem Fall können wir Deine datenschutzrechtliche Anfrage jedoch nicht weiterbearbeiten. 

Die Dokumentation der gesetzeskonformen Bearbeitung Deiner Betroffeneneingabe ist zwingend erforderlich. Es besteht folglich für Dich keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

ii.    Rechtsverteidigung und -durchsetzung

a.    Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Rechtsverteidigung und -durchsetzung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

 

b.    Zweck

In diesem Fall verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten zum Zweck der Rechtsverteidigung und -durchsetzung. Durch die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten verteidigen wir uns primär gegen unberechtigte Inanspruchnahmen. Soweit erforderlich können Deine personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang auch zum Zweck der Durchsetzung und Geltendmachung unserer Ansprüche und Rechte verarbeitet werden.

 

c.    Speicherdauer

Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind.

 

d.    Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Rechtsverteidigung und -durchsetzung ist in diesem Fall zwingend erforderlich. Es besteht folglich für Dich keine Widerspruchsmöglichkeit.

IV.    Verarbeitet LENA meine Daten auch an anderen Stellen („Medienbruch“)?

1.    Facebook Insights (Facebook-Fanpage) 

i.    Gemeinsame Verantwortlichkeit

Wir betreiben unsere Facebook-Fanpage gemeinsam mit Facebook Ireland Ltd. (nachfolgend „Facebook“). Zu diesem Zwecke haben wir mit Facebook eine Vereinbarung darüber geschlossen, wer von uns welche Verpflichtungen gemäß der EU-DSGVO erfüllt.

Die wesentlichen Inhalte der Verarbeitung kannst Du unter 

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum einsehen.

Informationen zur Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch Facebook kannst Du unter 

https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data
einsehen.

 

ii.     Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

 

iii.     Zweck

Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch Facebook Insights ermöglicht uns eine Auswertung Deines Nutzungsverhaltens. Dadurch hilfst Du uns Informationen über die Attraktivität unserer Facebook-Fanpage zusammenzustellen. Auf Grundlage dieser Informationen können wir unsere Facebook-Fanpage bedarfsgerechter und nutzerfreundlicher gestalten.

 

iv.     Herkunft

Soweit Deine Daten bei dem Betrieb unserer Facebook-Fanpage verarbeitet werden, werden uns Deine Daten durch Facebook zur Verfügung gestellt.

 

v.    Speicherdauer

Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere zuvor benannten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

 

vi.     Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Wenn Du nicht möchtest, dass Deine Daten von Facebook Insights erfasst werden, hast Du jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen von Facebook Insights für die Zukunft zu widersprechen. Wir leiten in diesem Fall Dein Widerspruchsgesuch an Facebook weiter.

 

2.    Instagram 

i.    Gemeinsame Verantwortlichkeit

Instagram ist ein Produkt der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland (nachfolgend „Facebook“). Wir betreiben unsere Instagram Seite gemeinsam mit Facebook. Zu diesem Zweck haben wir mit Facebook eine Vereinbarung geschlossen, wer von uns welche Verpflichtung gemäß der EU-DSGVO erfüllt.

Die wesentlichen Inhalte der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch den Dienst Instagram kannst Du unter 

https://help.instagram.com/519522125107875 einsehen.

Informationen zur Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch Facebook kannst Du unter 

https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data einsehen.

 

ii.    Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

 

iii.    Zweck

Auch die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch Facebook über den Dienst Instagram ermöglicht uns eine Analyse Deines Nutzungsverhaltens. Dadurch hilfst Du uns Informationen über die Attraktivität unseres Instagram-Profils zusammenzustellen. Auf Grundlage dieser Informationen können wir Instagram-Profil bedarfsgerechter und nutzerfreundlicher gestalten.

 

iv.    Herkunft

Soweit Deine Daten bei dem Betrieb unseres Instagram-Profils verarbeitet werden, werden uns Deine Daten durch Facebook zur Verfügung gestellt.

 

v.    Speicherdauer

Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere zuvor benannten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

 

vi.    Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Wenn Du nicht möchtest, dass Deine Daten von Facebook erfasst werden, hast Du jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen von Facebook für die Zukunft zu widersprechen. Wir leiten in diesem Fall Dein Widerspruchsgesuch an Facebook weiter.

V.    Wer bekommt meine Daten?

Bei LENA erhalten diejenigen Stellen und Abteilungen Deine personenbezogenen Daten, die diese zur Erfüllung der zuvor genannten Zwecke brauchen. Daneben bedienen wir uns zum Teil unterschiedlicher Dienstleister und übermitteln Deine personenbezogenen Daten an weitere vertrauenswürdige Empfänger. Diese können z.B. sein:

  • Banken
  • Scan-Service
  • Druckereien
  • IT-Dienstleister
  • Rechtsanwälte und Gerichte

VI.    Werden meine Daten auch außerhalb der EU verarbeitet?

Im Rahmen der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten kann es vorkommen, dass wir Deine personenbezogenen Daten an vertrauenswürdige Dienstleister in sogenannten Drittländern übermitteln. Drittländer sind Länder, die außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) liegen.

Dabei arbeiten wir nur mit solchen Dienstleistern zusammen, die uns geeignete Garantien für die Sicherheit Deiner personenbezogenen Daten geben und garantieren können, dass Deine personenbezogenen Daten nach den strengen europäischen Datenschutzstandards verarbeitet werden. Eine Kopie dieser geeigneten Garantien kannst Du bei uns vor Ort einsehen.

Wenn wir personenbezogene Daten in Drittländern übermitteln, erfolgt dies auf der Grundlage eines sogenannten Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission, oder, wenn ein solcher Beschluss nicht vorliegt, auf der Grundlage von sogenannten Standarddatenschutzklauseln, die ebenfalls von der Europäischen Kommission erlassen wurden. Im Einzelfall können wir derzeit nicht ausschließen, dass Deine personenbezogenen Daten auch an Stellen innerhalb der USA übermittelt werden.

VII.    Welche Rechte habe ich?

Du kannst uns gegenüber die folgenden Rechte geltend machen:

1.    Recht auf Auskunft

Du hast ein Recht auf Auskunft darüber, ob und welche personenbezogenen Daten von Dir von uns verarbeitet werden. In diesem Fall informieren wir Dich zusätzlich über die folgenden Punkte:

  1. den Verarbeitungszweck;
  2. die Datenkategorien;
  3. die Empfänger Deiner personenbezogenen Daten;
  4. die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die geplante Speicherdauer;
  5. Deine weiteren Rechte;
  6. sofern wir Deine personenbezogenen Daten nicht von Dir bekommen haben: Alle verfügbaren Informationen über deren Herkunft;
  7. sofern vorhanden: das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung sowie Informationen über die involvierte Logik, die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen der Verarbeitung.

 

2.    Recht auf Berichtigung

Du hast ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung, sofern Deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind.

 

3.    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Du hast ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, sofern

  1. wir die Richtigkeit Deiner von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten überprüfen;
  2. die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten unrechtmäßig ist;
  3. Du Deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten nach Zweckwegfall zur Rechtsverfolgung benötigst;
  4. Du Widerspruch gegen die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten eingelegt hast und wir diesen Widerspruch prüfen.

 

4.    Recht auf Löschung

Du hast ein Recht auf Löschung, sofern

  1. wir Deine personenbezogenen Daten für ihren ursprünglichen Verwendungszweck nicht mehr benötigen;
  2. Du Deine Einwilligung widerrufen hast und keine weitere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten gegeben ist;
  3. Du Widerspruch gegen die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten eingelegt hast und - sofern es sich nicht um Direktmarketing handelt - keine vorrangigen Gründe für die Weiterverarbeitung vorliegen;
  4. die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten unrechtmäßig ist;
  5. die Löschung Deiner personenbezogenen Daten gesetzlich gefordert ist;
  6. Deine personenbezogenen Daten als Minderjähriger für Dienste der Informationsgesellschaft erhoben wurden.

 

5.    Recht auf Unterrichtung

Sofern Du Dein Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung geltend gemacht hast, werden wir allen Empfängern Deiner personenbezogenen Daten, diese Berichtigung, Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitteilen.

 

6.    Recht auf Datenübertragbarkeit

Sofern wir Deine personenbezogenen Daten auf Grundlage einer Einwilligung oder zur Vertragsdurchführung verarbeiten, hast Du das Recht diese personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Sofern dies technisch machbar ist, hast Du das Recht, dass wir diese Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.

 

7.    Widerspruchsrecht

Im Fall von besonderen Gründen hast Du ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten. In diesem Fall verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen.

Im Fall einer Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zum Zweck des Direktmarketings hast Du jederzeit ein Recht auf Widerspruch.

 

8.    Recht auf Widerruf

Du hast das Recht, eine uns gegenüber abgegebene Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

9.    Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Du hast das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, wenn Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns gegen die EU-DSGVO verstößt.

Zuständige Aufsichtsbehörde für uns ist:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 18
91522 Ansbach

VIII.    Übersicht über die zum Einsatz kommenden Cookies 

Bei dem Betrieb der vorliegenden Webseite verwenden wir unterschiedliche Cookies. Eine Übersicht der zum Einsatz kommenden Cookies findest Du innerhalb unseres Cookie-Banners. Du kannst das Cookie-Banner jederzeit über den Footer unserer Homepage erneut aufrufen („Cookieeinstellungen“).


Für Rückfragen steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter jederzeit gerne zur Verfügung.